• Die Planung für die neue Saison läuft auf Hochtouren

    Seitdem die Hinrunde beendet ist, haben sich Thomas Strecker und Andre Egink intensiv mit der Planung der nächsten Saison für die Seniorenabteilung beschäftigt. Voraussetzung ist natürlich, dass die Kreisliga -A- erhalten bleibt. Beide Protagonisten sind da aber zuversichtlich, da der Kader stark genug für die Kreisliga A ist. Die Mannschaft muss nun ihre Kräfte bündeln. Wenn jeder Einzelne seine Bestleistung in den verbleibenden Partien abruft, sollte der Klassenerhalt zu schaffen sein.

    Im ersten Schritt konnte als Trainer für die neue Saison Thomas Haal verpflichtet werden. Mit Thomas war der Verein schon seit längerer Zeit immer wieder im Gespräch. Beide Seiten legen besonderen Wert auf die Förderung der eigenen Jugendspieler und werden zukünftig verstärkt versuchen, Spieler aus der näheren Region an den Verein zu binden. Thomas Haal freut sich auf seine neue Aufgabe und ist dabei besonders von der guten Jugendarbeit des SSV Lüttingen begeistert. “In den letzten jahren hat sich der SSV Lüttingen sowohl sportlich als auch mit der neuen Platzanlage toll entwickelt. Hinzu kommt, dass die Gespräche auch menschlich sehr angenehm erlaufen sind”, meint T. Haal. Als Torwartrainer konnte Andreas Katzmarek verpflichtet werden, der auch schon zuletzt in Labbeck mit Thomas Haal zusammen gearbeitet hat. Andreas, der früher bei ETB Schwarz- Weiß Essen und Rot- Weiß Essen spielte, ist mit Sicherheit mehr als nur eine tolle Ergänzung.

    Darüber hinaus konnten in der Winterpause die Spieler Tim Hüwels, Dennis Lipki und Armin Remers verpflichtet werden. Sascha Claus verließ den Verein.

    Einen richtigen Coup konnten die Verantwortlichen mit der Verpflichtung von Daniel Müller aus der ersten Mannschaft des SV Sonsbeck verkünden. Daniel gehört zu den echten Leistungsträgern des Oberligisten. “Schon vor 2 Jahren hat Thomas Strecker zu mir den Kontakt gesucht. In der zurück liegenden Winterpause hat er mir noch einmal das Konzept und die Ideen des SSV vorgestellt. Ich bin davon absolut überzeugt und freue mich, der Mannschaft als Spieler und Co-Trainer bei ihrer Entwicklung weiter helfen zu können. Dabei ist mir eine intakte Gemeinschaft besonders wichtig”, erklärte Daniel, der auch bei Borussia Veen im Gespräch war.

    Insgesamt 12 Spieler aus dem aktuellen Kader haben ihre Zusage gegeben. 4 Spieler haben sich eine Bedenkzeit erbeten. Fest steht, dass Marvin Haupt, Julian Hartung und Baris Akbay den Verein verlassen.

    Darüber hinaus liegen auch schon die ersten Zusagen von Spielern aus der eigenen A-Jugend vor.