• A Jugend kommt in der Rückrunde nicht richtig in Tritt

    In der Rückrunde kommt die A-Jugend nicht richtig in Tritt – vor allem in den Auswärtsspielen auf Ascheplätzen sind die Leistungen der Mannschaft eher durchwachsen und man hat wichtige Punkte in den Spielen gegen Preußen Vluyn und TB Rheinhausen liegen lassen. In den nächsten fünf Spielen gegen Ficht Lintfort, SV Budberg, VFL Repelen, Alemannia Kamp

  • U15 Juniorinnen kurz vorm Ziel

    U15 Juniorinnen kurz vorm Ziel

    Am Samstag gastierten unsere U15-Mädchen beim direkten Verfolger Viktoria Alpen. Mit einer eindrucksvollen Leistung siegte der SSV in einem wahren Spitzenspiel nach Toren von Anna, Emma, Anne und Sophie mit 4:1. Nur in einer kurzen Phase nach dem Anschlusstreffer zum 2:1 kam unser Team ins Wanken. Ansonsten spielten die Mädchen souverän den Stiefel runter. Mit

  • Blöd gelaufen

    Eigentlich war man in dem Spiel auf einem guten Weg. Eigentlich. Nachdem sowohl Scherpenberg als auch unsere Erste zu Beginn klare Chancen ausließen, ging der SSV nach einer schönen Vorlage von Patrick Hoffmann durch Oliver Tittel in Führung. Bei wechselhaftem Wetter konnten in der ersten Halbzeit die Angriffe des SVS routiniert abgewehrt und das Spiel